Marketing

Erfahrungen der Unternehmungen

Zeitnah zeigten die gesammelten Erfahrungen der Unternehmungen, daß es nicht zureicht, Produkte in guter Konsistenz und zu passenden Preisen herzustellen wie auch diese unter Benutzung erhöhter Absatzmüheen an den Mann zu bringen.

Der Impuls für die vielen Reinfälle war darin zu sehen,

Read more: Erfahrungen der Unternehmungen

Der Marketingplan als Zweck des Planungsvorgangs

Der Marketingplan als Zweck des Planungsvorgangs bildet einen Teilbereich des Unternehmenskonzeptes und wird in diesen Gesamtplan integriert. In vormaligen Zeiten des Vertriebsmarktes standen Fragestellungen der Erzeugungskapazität und der geldlichen Mittel zur Vollbringung der

Read more: Der Marketingplan als Zweck des Planungsvorgangs

Marktsegmentierung

Marktsegmentierung

Für das Feststellen tatsächlicher Marketingmöglichkeiten spielt die Marktsegmentierung eine essentielle Rolle. Als nächstes soll folglich die Marktsegmentierung als wohlüberlegte Marketingentscheidung näher betrachtet werden.

Denkweise und Ziele der Marktsegmentierung

Unter Marktzerlegung versteht man die Aufteilung des Gesamtmarktes in gleichförmige Käufergruppen bzw. -ausschnitte,

Read more: Marktsegmentierung

Prägungen der Marketingplanung

Prägungen der Marketingplanung
Bei dem Sichtfeld der Laufzeit der Pläne ebenso wie angesichts der Planelastizität ergeben sich verschiedene Prägungen der Marketingplanung.

Planungsgestalten nach ihrer Laufzeit
Man unterscheidet nachfolgende Planungsgestalten nach dem Faktor Zeitintervall:

Read more: Prägungen der Marketingplanung

Marktkonstellation und die Einwirkungsgrößen

Kontextuntersuchung

Der Planungshergang beginnt mit der Handlung, die existente Marktkonstellation und die Einwirkungsgrößen möglichst exakt darzulegen. Es ist eine Informationsausgangsebene zu schaffen, zufolge derer eine Diagnose über die Lage der Firma erstellt werden kann. Konstitutiv hierfür sind gesonderte Analysen,

Read more: Marktkonstellation und die Einwirkungsgrößen