Marketing

Dem Leistungsstrom (Sachgüter und Service) steht ein Geldstrom gegenüber

Dem Leistungsstrom (Sachgüter und Service) steht ein Geldstrom gegenüber. Unabhängig davon bestehen zwischen Organisation und Markt Informationsströme, die die Summe jener Geschäftigkeiten umfassen, die mit der Förderung,

Read more: Dem Leistungsstrom (Sachgüter und Service) steht ein Geldstrom gegenüber

Marketingstrategien und Auswahlentscheidung (Marketing-Mix)

Entfaltung anderweitiger Marketingstrategien und Auswahlentscheidung (Marketing-Mix)

In den vorangehenden Planungsphasen wurde ermittelt, wo die Unternehmung steht (Positionanalyse) und in welche Dimensionen die Entfaltungen aller Voraussicht nach verlaufen (Ausblick). Darauf basierend war festzulegen,

Read more: Marketingstrategien und Auswahlentscheidung (Marketing-Mix)

Auftrieb von neu im Markt lancierten Handelsgütern akzeleriert

Gerade jene Käuferschichten antworten sehr prägnant auf Preisreduzierungen. Vermittels des Eintreffens weiterer Konkurrenten verschärft sich der Wettbewerb verstärkt und es kommt zu fallender Preistendenz, die den Ertrag mindern läßt.
Das Finitum der Reifephase offenbart sich damit, daß ebenso der umfassende Umsatzzuwachs graduell aufhört und

Read more: Auftrieb von neu im Markt lancierten Handelsgütern akzeleriert

Im Kontext des Marketing-Mix

Produktpolitik beinhaltet sämtliche Entscheidungen, die in direkte Wechselbeziehung mit dem einzelnen Produkt getroffen werden und darauf gezielt sind, neue Produkte zu konzipieren und im Markt einzuführen (Produktinnovation), bereits im Markt bewährte Produkte zu verändern (Produktmodifikation) sowie 'alte' Produkte aus dem

Read more: Im Kontext des Marketing-Mix

Das vertriebspolitische Instrumentarium

Das vertriebspolitische Instrumentarium beinhaltet vier Haupt konstituenten (Submix-Bereiche). Zur Gruppierung Artikel- und Programmpolitik wird gleichfalls die Begebung von Garantieleistungen und der Kundenbetreuung gezählt. Die Entgeltpolitik (auch Kontrahierungspolitik genannt) enthält

Read more: Das vertriebspolitische Instrumentarium